Work

Schön, dass Ihr hier seid und Euch für mein Portfolio interessiert.

Um Euch und mir Zeit zu ersparen, zeige ich hier nur eine Auswahl von Arbeiten. Wenn Ihr aber noch mehr zu einem Thema sehen wollt, sagt einfach Bescheid. Mein Schwerpunkt liegt im illustrativen und konzeptionellen Design. Die bevorzugten Werkzeuge sind hierbei Photoshop, Illustrator, After-Effects, Premiere, Adobe-Animate, Indesign Adobe-XD die Handykamera und der Zeichenblock.

Ich bin immer interessiert an interessanten Leuten, Jobs und Projekten. Wenn Ihr mir eine Mail schreibt, antworte ich sofort.

Sparkassen Online-Game

Dies ist die Titelgrafik für ein Onlinegame der Sparkasse Bremen. Realisiert wurde das Projekt von AdNord.
Der Kunde soll spielerisch an das Thema Immobilien herangeführt werden. Bei diesem Projekt war ich für Konzeption und Umsetzung zuständig.
Es mussten Hunderte isometrische Grafiken erstellt werden, hauptsächlich in Illustrator.

Web und UX-Design

Egal ob aufwendiger Shop oder kleine Microsite. Die besten Resultate erzielt man, wenn der Designer von Anfang an eingebunden ist.
Ich scribble gerne mit Projektleiter und Kunden und wundere mich immer wieder wie unmittelbar und schnell man so zu Ergebnissen kommt.

Animierte Skulptur

Entwurf und Animation einer fest installierten Lichtskulptur in der Pulvermühle in Hamburg. Im Auftrag der Firma Urban Screen.
Die Animation wird mithilfe von Beamern auf verschachtelte Holzscheiben projiziert. Dadurch entsteht ein sehr räumlicher Eindruck.
Die Skulptur befindet sich über der Bar und ist der zentrale Blickfang des Restaurants. Hier der Film.

Logos und Branding

Hier seht Ihr eine Auswahl von Logos, die ich im Laufe der letzten Jahre gestaltet habe.

Rizzenhof

Diese Ritzenhoff-Gläser gab es 2008 im Rahmen einer TCC/Spar-Treuekampagne zum Sammeln. Es bestanden Kooperationen mit Mercedes, dem Kicker und dem DFB.
Hier sind die Mercedes und DFB Lizensgläser abgebildet.

Swbots

Swbots sind kleine, kluge Helferlein, die durch die digitale Swb-Welt führen sollen. Sie sind – politisch korrekt – aus Energiesparlampen gebaut.
Angedacht waren auch kleine Games rund um das Thema Energie. Leider ist das Projekt nicht aus der Entwurfsphase herausgekommen.
Falls Ihr also noch zufällig einen Energiekonzern kennt, der das Ding zu Ende bringen will, ruft an!

Jocko Locko

Jocko Locko ist das Alter Ego von Jean Luke. Die Comics erzählen die Geschichte eines Musikers, der sich durch die Bremer Musikszene der frühen 2000er Jahre schlägt.
Zu dem Comic gibt es eine CD mit jeweils vier Jean Luke Songs. Hier könnt Ihr den ersten Teil lesen und die Lieder hören.

Bremer Stadtmusikanten

Der Grimmsche Originaltext von 1819 düster illustriert. Das Buch ist auf historischen Letterpress-maschinen gedruckt, mit rotem Faden handgenäht und aus hochwertigem Büttenpapier hergestellt.
Passend dazu gibt es alle Motive aus dem Buch als 12-teiliges Bierdeckelset.

Propaganda Skateboards

1998 gründeten wir ein kleines Skatelabel in Vechta. Propaganda Skateboards! Wir produzierten Boards und Klamotten.
Ich finde die Designs nach 20 Jahren immer noch aktuell. Eigentlich müsste man noch mal eine kleine Stückzahl auflegen.
Auf die guten alten Zeiten!

Bei Räubers

Hier eine von mir getextete und gezeichnete Kindergeschichte. Sie handelt von einem kleinen Räuberjungen, der von zu Hause auszieht.
Die Story ist in Versen erzählt. Dichten und Illustrieren sind meine großen Leidenschaften.

Websites

Ein großer Teil meiner Arbeit bei Adnord besteht aus der Gestaltung von Webseiten, Apps und Bannern. Mein Schwerpunkt liegt in der Gestaltung und der Info-Architektur. Einfache Seiten setze ich in Muse oder WordPress um. Dort wo lange direkt in Photoshop oder Indesign gelayoutet wurde, kommt jetzt Adobe XD zum Einsatz. Html5-Banner baue ich in Adobe-Animate oder Googles Webdesigner. Und die gute alte Photoshop-Gif-Animation ist noch lange nicht tot!

Animationskonzept für Bang und Olufsen Showroom

Animationskonzept für das B&O Soundshape System. Die Animation wird im Showroom mit verstecken Projektoren auf die Boxen projiziert.

Börni

Seit 1998 gibt es nun schon Börni von der OV jedes Jahr zum Stoppelmakt in Vechta.

Es wird Zeit, dass ich da mal ein kleines Archiv anlege. Mehr demnächst!

Musikvideo Ghetto

Diese Musikvideo gewann 2016 die „goldene Wurst“ für das beste Musikvideo aus Bremen und Niedesachsen.

Die Meatles

Ein Zeichentrickfilm aus dem Jahre 2011. Die Charaktere der Bremer Stadtmusikannten wurden durch moderne „Nutztiere“ ersetzt. Die Animationen sind handgezeichnet, eingescannt und dann in Photoshop koloriert. Die Animation erfolgte in Photoshop, Flash und After Effects. Bei den Meatles haben wir großen Wert auf den Sound gelegt. Vieles sind „handgemachte“ Geräusche.

Spatzen duzen

„Heute ist ein schöner Tag, die Welt erscheint so aufgeräumt.
Und alles was mich stresst und plagt, hab ich heut konsequent versäumt.“
So lautet die erste Textzeile von „Spatzen duzen“ einem relaxten Sommersong.
Der Typ mit der Gitarre bin ich. Die singenden Blumen sind mit Animate und After-Effects animiert.

Musikvideo Alkohol

Flash-Animation zum Thema Alkohol.

Showreel 2017

Zu guter Letzt nochmal das Showreel.